Vollversammlung

Liederbuch der Bundeswehr

Die DBJR-Vollversammlung hat am 26./27. Oktober 2018 die Position „Abschaffung des Liederbuches der Bundeswehr „Kameraden singt!“ in eigener Verantwortlichkeit des Bundesministeriums der Verteidigung“ beschlossen:

Der Deutsche Bundesjugendring und die in ihm zusammengeschlossenen Jugendverbände und Jugendringe fordern das Bundesministerium der Verteidigung auf, das Liederbuch „Kameraden singt!“ abzuschaffen.

 

Mehrheitlich* beschlossen bei 38-Jastimmen, 19-Neinstimmen und 20 Enthaltungen von der DBJR-Vollversammlung am 26./27. Oktober 2018 in Dresden.

*Die Deutsche Beamtenbundjugend hat nicht zugestimmt.

Themen: Vollversammlung