Internationale Jugendpolitik

Marius Schlageter ist DNK-Sprecher

Das Deutsche Nationalkomitee für internationale Jugendarbeit (DNK) hat ein verändertes Sprecher*innen-Team.

Zum neuen DNK-Sprecher wurde unserer stellvertretender Vorsitzender Marius Schlageter gewählt. Als stellvertretende DNK-Sprecher*innen ist Kirsten Hasenpusch von der deutschen Sportjugend (dsj) weiter im Tam, vom Ring politischer Jugendorganisationen wurden Christoph Hörl (Junge Union) und Maron Luther (Jusos) gewählt. 

Das  DNK wird durch uns –(Deutscher Bundesjugendring), die Deutsche Sportjugend (dsj) und den Ring politischer Jugend (RPJ) als Interessenvertretung auf multilaterale Ebene gebildet. 

Themen: Internationale Jugendpolitik