Juleica

Produkte und Materialien zur Juleica

Im Rahmen der Weiterentwicklung von Juleica sind Produkte und Materialien entstanden, die gerne „kopiert“ und für die eigene Organisation reproduziert werden können: Haftnotizen, Buttons und Aufkleber zum Beispiel. Wir stellen die Druckdaten zur Verfügung.

In einem Schritt des laufenden Prozesses haben wir den Schriftzug der Juleica leicht verändert. In den aktuellen Produkten, die wir über einen Link auf dieser Seite zum Download bereitstellen, wird der neue Schriftzug bereits verwendet. In einem letzten Schritt wird 2021 auch das Kartendesign neuen Bedarfen und Druckverfahren angepasst werden. Die Veränderungen sollen sehr zurückhaltend ausfallen, damit ältere Karten und Materialien nicht „verfallen“.

FiraGo statt Officina Sans

Bei der neuen Schriftart war in erster Linie wichtig, dass sie frei verwendbar ist. Sie muss der bisherigen Schrift ähnlich sein und aktuellen technischen wir grafischen Ansprüchen gerecht werden. Die Schriftart Fira Sans ist eine solch moderne serifenlose Schrift, die von Erik Spiekermann, Ralph du Carrois, Anja Meiners und Botio Nikoltchev von Carrois Type Design entworfen wurde. Fira Sans ist eine Adaption von Spiekermanns Schrift Meta, die für die Lesbarkeit auf (kleinen) Bildschirmen optimiert wurde. Fira Sans wurde von der Mozilla Foundation für das Betriebssystem Firefox übernommen, 2013 zunächst unter der Apache-Lizenz veröffentlicht und später unter der SIL Open Font License neu aufgelegt. Die SIL Open Font License (OFL) ist eine freie Lizenz zur Lizenzierung von Schriftarten, die von der Free Software Foundation als frei anerkannt wurde – ein sogenannter Open-Source-Font.

Auf der Grundlage des Glyphensatzes Fira Sans (mit einem umfangreichen internationalen Zeichensatz) wurde FiraGO (im Auftrag des Dienstleisters „Here“ von der bBox Type GmbH) weiterentwickelt. Sie beinhaltet zusätzliche Zeichensätze, unter anderem für Arabisch, Georgisch oder Hebräisch. FiraGO kann über diesen LINK kostenfrei heruntergeladen und installiert werden:

Die bisher bei Juleica genutzte Schriftart Officina Sans stammte übrigens ebenfalls von Erik Spiekermann und ist der FiraGo ähnlich.

Logo Juleica

Das neue Logo (Wort-Bild-Marke) stellen wir in vielfältigen Formaten (unter anderem eps, jpg, png und svg) bereit, zum Vierfarbdruck (4c), in einfarbigen und zweifarbigen Varianten sowie zur Nutzung an Bildschirmen (RGB). In der Regel kann der Schriftzug auf viele Werbe-Produkte gedruckt werden, zum Beispiel Tassen, Stifte oder Stofftaschen. Benötigt wird meist das eps-Format.

Druckvorlagen

Wir stellen unterschiedliche Vorlagen für Juleica-Produkte zum Druck bereit. Dazu zählen Vorlagen für:

  • Button
  • Post-It
  • Aufkleber in den Formaten DIN A6 und DIN A7
  • Vorlage für Namenschilder (an Lanyards)
  • Vorlage für „Fließbänder“ zum Brainstorming

Bitte beachten: Die für den Druck notwendige „Beschnittzugabe“ variiert bei den Vorlagen, ist aber im Namen angegeben. Viele Druckereien benötigen Druckvorlagen, deren Größe 2-3 Millimeter über die tatsächliche Größe hinausgehen (+2mm oder +3mm). Damit sollen beim Zuschnitt von Aufklebern oder anderen Printprodukten weiße Ränder vermieden werden. In der Regel stellen Druckereien so genannte Datenblätter zur Verfügung. In seltenen Fällen werden darin auch „Druckmarken“ verlangt - zusätzliche Kennzeichen, um den Druck nach Farbe, Position und Qualität zu kontrollieren. In Einzelfällen bieten wir an, die entsprechenden Daten zu erstellen (für uns relativ geringer Aufwand). Im Anschluss stellen wir „neue“ Formate wieder allen zur Verfügung.

Bei weiteren Produkten und Materialien wie Textmarker, Schlüsselband und anderen gibt es keine Vorlagen, weil in der Regel nur das Logo durch die Druckereien auf dem Produkt angebracht wird.

Download

Die Dateien sind in einem Nextcloud-Ordner zum Download hinterlegt und in Unterordnern sortiert. Hier können ganze Ordner oder einzelne Dateien heruntergeladen werden. Der Ordner ist erreichbar unter

https://go.dbjr.de/juleica-vorlagen

Wir freuen uns auch über weitere Vorlagen aus der Praxis und stellen diese gerne allen auf diesem Weg zur Verfügung (Mail). Wichtig: Nutzungsrechte müssen uneingeschränkt vorliegen und Urheber*innen-Rechte geklärt sein.

Themen: Juleica