Jugendpolitik-Blog

03.05.2017

Mehr als ein frommer Wunsch

Die Evangelische und Katholische Jugend in Deutschland legen gemeinsames das Sozialwort der Jugend vor. Unter dem Leitgedanken „… damit die Welt zusammen hält“ positionieren sich die beiden Jugendverbände mit dem Sozialwort im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 zu aktuellen politischen Fragen. Sie entwickeln zugleich - vor dem Hintergrund christlicher Werte - visionäre Ideen für die Themenfelder: Teilhabe und Freiheit, Sozialwelt, Eine gemeinsame Welt und die weltweite Friedensordnung, Europa, Umwelt und Nachhaltigkeit, Arbeitswelt, Bildung, Medien und Vielfalt – all das, was unsere Welt zusammen hält.

[mehr]
07.02.2017

Nachhaltigkeitsstrategie ist nicht nachhaltig

Foto. pixabay (CC0)Foto. pixabay (CC0)

Die Bundesregierung hat Anfang des Jahres eine Neuauflage der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie veröffentlicht. Dazu erklärt Vorstandsmitglied Dominik Naab: „Aus der Perspektive junger Menschen und künftiger Generationen bleibt die Strategie auch in ihrer Neuauflage eine Enttäuschung. Die Bundesregierung gießt die wegweisenden Sustainable Development Goals (SDG) wie eine Soße über ihre alte Strategie und gliedert etwas um. Sie verpasst aber die Chance zu einem neuen, ambitionierten Blick auf Deutschland und die Welt. Was uns richtig ärgert: Sie vergisst vollkommen die Interessen und Ideen junger Menschen.“

[mehr]
27.06.2016

DBJR-Vorstand: Europa ist ohne Alternative

Wir wollen ein freies, vielfältiges und solidarisches Europa. Wir lassen uns Europa nicht von Nationalist_innen und Populist_innen kaputt machen. Und wir appellieren an alle Verantwortlichen in Europa, nun besonnen zu agieren. Gemeinsam müssen wir Europa gestalten.

[mehr]
02.06.2016

Teil von Europa zu sein bedeutet auch, Teilhabe zu leben

Der Bayerische Jugendring (BJR) ist seit Mai mit einem Europabüro in Brüssel vertreten. Er will damit die Bedürfnisse und Lebensbedingungen junger Menschen stärker in den Fokus der europäischen Jugendpolitik rücken.

[mehr]
15.04.2016

Blick in den neuen Freiwilligensurvey

Der Freiwilligensurvey liegt auf dem Tisch. Auf den ersten Blick liefert er erfreuliche Ergebnisse: Der Anteil junger Menschen steigt, die sich engagieren. Sagen wir schon lange. Zentrale Orte für Engagement sind Vereine und Verbänden. Ist auch unsere Erfahrung. Spannend am Survey sind noch andere Aspekte.

[mehr]
01.02.2016

Engagementstrategie wird umgesetzt

Foto: Röhr:WenzelFoto: Röhr:Wenzel

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat eine neue Engagementstrategie gestartet. An der Strategie haben wir mitgewirkt – neben anderen Vertreter_innen aus Zivilgesellschaft und Wirtschaft. Als wichtiges Handlungsfeld definiert die Strategie vor allem, die Engagement-Infrastruktur zu stärken.

[mehr]
29.01.2016

Junge Flüchtlinge sind Menschen mit Zielen

Foto: jfmüllerFoto: jfmüller

Das Bundesjugendkuratorium (BJK) plädiert in einer Stellungnahme für einen Perspektivwechsel in der Debatte um junge Flüchtlinge. Wie alle jungen Menschen suchen auch Geflüchtete vor allem eine Zukunftsperspektive. Sie benötigen dafür verlässliche Strukturen im Ankunftsland. Bildung, Teilhabe und Schutz sind dabei die wesentlichen Aspekte, die nach der Ankunft, aber auch langfristig für alle jungen Flüchtlinge gewährleistet sein müssen.

[mehr]
Treffer 1 bis 7 von 23
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-23 Nächste > Letzte >>

Tagliste

Archive:

Februar 2017: 1

Januar 2017: 1

November 2016: 2

Oktober 2016: 2

September 2016: 4

Juli 2016: 2

Juni 2016: 2

Mai 2016: 1

April 2016: 3

Februar 2016: 3

Januar 2016: 4

Dezember 2015: 2

August 2015: 1

Juli 2015: 2

Juni 2015: 1

Mai 2015: 1

April 2015: 2

März 2015: 4

Februar 2015: 3

Januar 2015: 7

Dezember 2014: 2

November 2014: 5

Oktober 2014: 4

September 2014: 1

August 2014: 1

Juli 2014: 10

Juni 2014: 1

Mai 2014: 3

April 2014: 2

März 2014: 8

Februar 2014: 1

 

Kalender

Mai 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31