16. Deutsch-Russisches Jugendforum 2019

Wir laden gemeinsam mit dem Nationalen Kinder- und Jugendrat Russlands (NYCR)vom 15. bis 19. Mai 2019 in Berlin zum 16. Deutsch-Russischen Jugendforum ein. Die Veranstaltung schließt an das Forum 2017 in Rjasan an.

Am Forum können 40 Jugendliche und Fachkräfte der Jugendarbeit aus Deutschland und Russland teilnehmen. Angesprochen sind vor allem Entscheidungspersonen und Interessierte am Deutsch-Russischen Jugendaustausch. Im Mittelpunkt des Forums in Berlin wird dieses Mal Nachhaltigkeit und die UN-Nachhaltigkeitsziele (SDGs) in der aktuellen deutsch-russischen Zusammenarbeit stehen. Darüber hinaus werden wir uns mit den aktuellen deutsch-russischen Beziehungen beschäftigen. 

Wir werden uns u.a. mit politischen Entscheidungspersonen aus Deutschland treffen, einen Termin in der Russischen Botschaft in Berlin haben und mit interessanten Gesprächspartner*innen im Themenfeld der SDGs zusammenkommen. Wir werden in Workshops einzelne SDGs diskutieren, über Fördermöglichkeiten für den deutsch-russischen Jugendaustausch informieren, Projekte von Jugendorganisationen in Deutschland und Russland vorstellen und als Open Space Themen ansprechen, die von den Teilnehmenden vorgeschlagen werden.

Das Forum wird genutzt, um ein starkes Zeichen der beiden Jugendringe und deren Mitgliedorganisationen für die Fortsetzung und Stärkung des internationalen Jugendaustauschs zu setzen.

Die Aufenthalts- und Fahrtkosten werden übernommen. Der Teilnahmebeitrag beträgt 50 Euro.

Anmeldungen bitte bis zum 15. April 2019.

Programm und Infomationen

Datenschutzhinweis

Wir fragen an dieser Stelle personenbezogene Daten ab. Die Daten werden ausschließlich zum genannten Zweck temporär gespeichert. Der Zugriff ist nur befugten Personen möglich, die mit der technischen und organisatorischen Betreuung befasst sind. Zu weiteren Details verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Solltest Du unter 16 Jahre alt sein, sende uns bitte keine schriftliche Rückmeldung zu, sondern kontaktiere uns per Telefon unter 030 400 40 400.

Anmeldung Deutsch-Russisches Jugendforum

Anmeldung DR-Jugendforum