Logo Transparente Zivilgesellschaft

Der Deutsche Bundesjugendring unterstützt die Initiative von Transparency International gegen Korruption in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Auf dieser Seite sind alle geforderten Daten einzusehen.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Deutscher Bundesjugendring
Mühlendamm 3
10178 Berlin
T 030. 40040-400
F 030. 40040-422
M info[at]dbjr.de

Das Büro ist
montags bis donnerstags zwischen 9 und 16 Uhr,
freitags von 9 bis 12 Uhr besetzt.

Der Deutsche Bundesjugendring wurde am 3. Oktober 1949 in Altenberg gegründet.

2. Satzung und Ziele unserer Organisation

Satzung und Geschäftsordnung

Ziele und Themenfelder

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Unsere Arbeit ist wegen der Förderung der Jugendhilfe nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamtes für Körperschaften I. Berlin (Steuernummer 27/663/52460) vom 27. Juni 2014 für die Jahre 2010 bis 2011 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Vorstand des Deutschen Bundesjugendrings

Der Hauptausschuss besteht aus je einer_einem Vertreter_in der 29 Jugendverbände, die Mitglied im DBJR sind und aus insgesamt drei Vertreter_innen der 16 Landesjugendringe. Die Anschlussverbände entsenden je eine_n Delegierte_n mit beratender Stimme.

Die Mitgliedsorganisationen

5. Tätigkeitsbericht

6. Personalstruktur

Mitarbeitende des Deutschen Bundesjugendrings

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

keine

10. Namen von juristischen Personen

deren jährliche Zahlungen mehr als 10 Prozent des Gesamtjahresbudgets ausmachen (2015): keine entsprechenden Zahlungen.