JUGENDPOLITIK online

Titelbilder Zeitschrift Jugendpolitik auf Tastatur.Foto: Scholl/DBJR

Unsere Fach- und Dedattenmagazin JUGENDPOLITIK greift aktuelle Themen der Jugendpolitik und -arbeit auf. Autor_innen aus Politik, Wissenschaft und aus der Praxis kommen darin zu Wort und legen Positionen, Erkenntnisse und Praxisbeispiele zu einem Schwerpunktthema dar.

Wir nutzen mit JUGENDPOLITIK online die Möglichkeit, in Artikel unsere Sicht auf die Jugendpolitik hintergründig und meinungsstark zu vertreten. In diesem Bereich werden die Artikel bereits veröffentlicht, bevor sie am Ende sowohl gedruckt als auch in einem PDF als komplette Ausgabe zusammengefasst werden.

JUGENDPOLITIK #5: Agenda 2030 - SDG umsetzen

Titelbild Jugendpolitik Nummer 5 zu Agenda 2030Foto: DBJR

Im Sommer 2015 einigten sich die Vereinten Nationen auf 17 Sustainable Development Goals (SDG) mit hunderten konkreten Unterzielen. Zum ersten Mal wird Nachhaltigkeit damit Leitgedanke der internationalen Politik. Außerdem wechselt der Fokus: Ging es bis 2015 bei den Millennium Development Goals (MDG) um Fortschritt in den Entwicklungsländern, sind mit den SDG alle Staaten in der Pflicht, im eigenen Land und auf dem Globus die Lebensbedingungen für alle Menschen zu verbessern. Wir schauen, was das für uns und die Arbeit in den Jugendverbänden bedeutet. Zu den Artikeln.