Demokratie

U18: Videoclip & Relaunch der Website

U18 ist eine der größten Initiativen politischer Jugendbildung in Deutschland. Die Website U18.org startet mit einem Relaunch in das Wahljahr 2022. In einem Video werden zudem Eindrücke der U18-Bundestagswahl mit Rekordbeteiligung gezeigt.

Seit 1996 werden immer neun Tage vor einem offiziellen Wahltermin U18-Wahlen abgehalten. Im Vorfeld von Bundestagswahl, Europawahl und Landtagswahlen beschäftigen sich Kinder und Jugendliche mit dem politischen Geschehen, treffen für sich eine Wahlentscheidung und gehen am Wahltag an die U18-Urne, um ihre Stimme anzugeben. Mitmachen können ausnahmslos alle Menschen unter 18 Jahren, die sich in Deutschland aufhalten. Die U18-Wahllokale sind selbst organisiert, offen und frei zugänglich.

Die U18-Wahlen bieten Platz dafür, dass Kinder und Jugendliche sich selbstbestimmt und selbstbewusst politisch ausdrücken. Junge Menschen organisieren Diskussionen mit Politiker*innen, stellen Material übers Wählen und über Programme der Parteien zusammen. Sie machen – mit Unterstützung von Jugendleiter*innen – konkret politische Bildung. Mit dem Engagement für U18 und der Teilnahme an der Wahl zeigen sie ganz klar: Sie gestalten Demokratie mit und stärken sie dadurch.

Bei der Bundestagswahl 2021 gingen in 2.699 Wahllokalen rund 262.000 Menschen unter 18 Jahren an die Wahlurnen. Damit hat sich eine Rekordzahl an jungen Menschen beteiligt. Eindrücke davon gibt es oben im Video.

 

Auf der Website U18.org können junge Menschen Wahllokale anmelden und finden, sich vernetzen und vielfältige Materialien herunterladen und weiterverbreiten. Nach einem Relaunch ist U18.org jetzt noch schicker, noch wilder und noch informativer!

In der Toolbox gibt es Sticker, Poster, Wahlordnung, Zoom-Hintergründe, Logos und vieles mehr bereit. Alle Materialien sind unter der CC0-Lizenz und stehen zur freien Verfügung. Im Magazin gibt es Material, Links, Videos, Methoden und mehr, damit genug Diskussionsstoff zum Quatschen, Anstoßen, Streiten und Selberdenken vorhanden ist. Auf nahezu jede Frage gibt es in den FAQ Antworten.

Hier geht’s direkt zur neuen U18.org.

Die nächsten U18-Wahlen sind im März 2022 vor der Landtagswahl im Saarland. Im Mai folgen in den Ländern Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen die Wahlen zum Landtag, in Niedersachsen wird im Oktober das Landesparlament gewählt. Auch hier gilt wieder für alle Kinder und Jugendlichen das U18-Motto: Du hast eine Stimme! Lass sie raus!

 

U18 wird getragen vom Deutschen Kinderhilfswerk, dem Bundesjugendring, den Landesjugendringen sowie vielen Jugendverbänden. Gefördert wird U18 durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie die Bundeszentrale für Politische Bildung.

Themen: Demokratie