International Youth Policy

CNAJEP feierte 50. Geburtstag

Der französische Jugendring CNAJEP durfte 50 Kerzen auspusten. Unser Partner feierte im Juni Geburtstag - im Rahmen seiner Generalversammlung.

Vor der Party wurde gearbeitet. Unser Vorstandsmitglied Matthias Schröder gestaltete zum Beispiel einen Workshop zu europäischen Angelegenheiten mit. Dabei ging es unter anderem um Projekte zur Begleitung der Europawahl. Wir stellten unser Projekt U18 vor. CNAJEP wird im Vorfeld der Europawahlen 2019 ein Positionspapier zu Fragen der Europäischen Zusammenarbeit verabschieden. Es soll ähnliche inhaltliche Schwerpunkte setzen wie unser Papier, das für die Vollversammlung im Herbst geplant wird. In der Generalversammlung von CNAJEP wurden auch ein neuer Vorstand gewählt und zwei neue Mitgliedsorganisationen aufgenommen.

Am Abend stieg dann die Party. Neben Gründungsmitgliedern und Vertreter_innen von Mitgliedsorganisationen des CNAJEP nahmen auch wir und die Geschäftsführerin des DFJW, Béatrice Angrand, teil. In unserem Grußwort betonte Matthias Schröder die langjährige Zusammenarbeit und die zentrale Bedeutung der engen Beziehung zwischen CNAJEP und DBJR für die Zukunft.

Themen: International Youth Policy