International Youth Policy

Deutsch-Russischer Austausch

(c) Foto: DBJR

Wir haben Besuch vom Russischen Jugendrat NYCR (Nationalrat der Jugendvereine Russlands). Gemeinsam planen wir die Aktivitäten des Deutsch-Russischen Austauschs in den kommenden zwei Jahren.

Der Russische Jugendrat NYCR ist für uns ein enger Partner im Deutsch-Russischen Jugendaustausch. Der NYCR vertritt Jugendliche zwischen St. Petersburg und Wladiwostok – in ihm sind über 60 russische Jugendorganisationen zusammengeschlossen.

Vom 27. bis 29.September 2018 tagt der Vorstand der Deutsch-Russischen Jugendassoziation in Berlin. Er bespricht neben jugendpolitischen Themen die Frage, wie die Zusammenarbeit mit dem Partnerland verbessert und weiterentwickelt werden kann. Dazu wird unter anderem die Zukunft der Deutsch-Russischen Jugendforen geplant und der Deutsch-Russische Jugendrat im Dezember 2018 vorbereitet.

Neben Treffen mit unseren Mitgliedsorganisationen und Monika Tharan von der Stiftung West-Östliche Begegnung hatten wir auch Gespräche im Deutschen Bundestag. Mit MdB Falko Mohrs sprachen wir über die Deutsch-Russische Zusammenarbeit.

Weitere Informationen und Kontakt zum Russischen Jugendrat NYCR gibt es auf dessen Website.

 

Themen: International Youth Policy