Jugenddialog

EU-Jugendvertreter*innen gesucht!

Für den EU-Jugenddialog und die EU-Jugendkonferenzen 2022/2023 sucht der Deutsche Bundesjugendring zwei engagierte junge Menschen zwischen 18 und 27 Jahren. Bewerbungsschluss ist der 14.11.2021.

Im EU-Jugenddialog können junge Menschen mit politisch Verantwortlichen in einen Dialog treten und über ihre Anliegen und Forderungen sprechen. Im EU-Jugenddialog erarbeiten junge Menschen und politisch Verantwortliche gemeinsam Lösungen, die dazu beitragen, die Situation junger Menschen zu verbessern. Dabei geht es um die Themen des Jugenddialogs, die Europäischen Jugendziele und alle Themen, die jungen Menschen wichtig sind.

Die EU-Jugendvertreter*innen nehmen die Forderungen und Anliegen von jungen Menschen in Deutschland mit auf die EU-Jugendkonferenzen und diskutieren sie dort mit politisch Verantwortlichen, wie den Jugendminister*innen der EU-Mitgliedstaaten und Vertreter*innen der Europäischen Kommission. Die politisch Verantwortlichen können die Ideen und Forderungen junger Menschen aus der EU in ihre Entscheidungen einfließen lassen, z. B. in die Schlussfolgerungen und Entschließungen des Rates der EU.

Von Januar 2022 bis Juli 2023 läuft der 9. Zyklus im EU-Jugenddialog. Ein Zyklus dauert 18 Monate. In diesen 18 Monaten stehen die beiden Europäischen Jugendziele Nr. 3 „Inklusive Gesellschaften“ und Nr. 10 „Ein nachhaltiges, grünes Europa“ im Mittelpunkt. Gemeinsam mit euch möchten wir diese Ziele erreichen.

Insgesamt gibt es zwischen Januar 2022 und Juli 2023 drei EU-Jugendkonferenzen (Frankreich, Tschechische Republik, Schweden), an denen die EU-Jugendvertreter*innen teilnehmen und sich für die Forderungen und Anliegen junger Menschen aus Deutschland einsetzen. Auch in Deutschland sind sie in die Projekte und Veranstaltungen des Jugenddialogs eingebunden und gestalten sie mit.

Gesucht werden junge Menschen im Alter zwischen 18 und 27 Jahren, die sich gerne ehrenamtlich engagieren und sich als EU-Jugendvertreter*innen dafür einsetzen möchten, dass politische Entscheidungen in der Europäischen Union und in Deutschland besser auf die Bedürfnisse junger Menschen abgestimmt werden.

Die vollständige Ausschreibung gibt es hier.
Direkt zum Bewerbungsformular geht es hier.

Weitere Infos auf den Seiten des Jugenddialogs. Bewerbungsschluss ist der 14. November 2021.

Themen: Jugenddialog