International Youth Policy

Gemeinsam Gegenwart und Zukunft gestalten

Die Broschüre „Gemeinsam Gegenwart und Zukunft gestalten“ dokumentiert unsere gemeinsamen Aktivitäten mit dem Polnischen Jugendring PROM. aus Anlass des 25-jährigen Bestehens des „Vertrag über gute Nachbarschaft und freundliche Zusammenarbeit“ zwischen Polen und Deutschland haben wir gemeinsame Forderungen und Selbstverpflichtungen erarbeitet.

Die bilateralen Beziehungen von Deutschland und Polen wurden 1991 mit dem „Vertrag über gute Nachbarschaft und freundliche Zusammenarbeit“ auf eine damals neue Grundlage gestellt. 2016 haben PROM und wir ein Fundament erarbeitet, das als Basis für ein gutes deutsch-polnisches Verhältnis dienen soll sowie als Basis für ein starkes, vielfältiges und friedliches Zusammenleben im gemeinsamen Europa. Die Forderungen und Selbstverpflichtungen sind zusammen mit weiteren Texten und vielen Abbildungen gemeinsamer Aktivitäten von DBJR und PROM in dieser Broschüre dargestellt – in deutsch und polnisch.

Eine zentrale Aussage: Uns jungen Menschen ist bis heute wichtig, dass wir gemeinsam Gegenwart und Zukunft gestalten. Als nationale Jugendringe in Polen und Deutschland sehen wir uns in der klaren Rolle Impulsgebende zu sein. Wir jungen Menschen in Deutschland und Polen wollen Europa formen und uns den vielen Herausforderungen stellen. Unser Miteinander richtet sich deswegen gegen das Erstarken populistischer Parteien und EU-skeptischer Regierungen. Wir machen uns gemeinsam stark für die vielen geflüchteten Menschen, die in Europa Sicherheit und Frieden suchen.

Die Broschüre im Format 21 x 21 cm hat 36 Seiten.

Themen: International Youth Policy