Vollversammlung Jugendverbände

Neue Vorstandsmitglieder gewählt

Die DBJR Vollversammlung hat einen neuen Vorstand gewählt. Veränderungen gibt es sowohl bei den Vorsitzenden als auch bei den stellvertretenden Vorsitzenden.

Neue Vorsitzende sind Daniela Broda, jugendpolitische Referentin der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland (aej) und Wendelin Haag, Bundesleiter der Naturfreundejugend Deutschlands (NFJD). Beide waren bisher stellvertretende Vorsitzende im DBJR.

Neue stellvertretende Vorsitzende im Vorstand sind Özge Erdoğan, Bundesvorsitzende vom Bund der Alevitischen Jugendlichen in Deutschland (BDAJ), Loreen Schreck, Bundesvorsitzende von Sozialistische Jugend Deutschlands - Die Falken sowie Lea Herzig, ehrenamtliches Mitglied des Bundesjugendausschusses der Jugend im Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB-Jugend).

Außerdem als stellvertretende Vorsitzende gewählt wurden Daniela Hottenbacher, Bundesvorsitzende beim Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und Raoul Taschinski, Jugend des Deutschen Alpenvereins (JDAV). Marius Schlageter, der sich im Ring deutscher Pfadfinder*innenverbände (rdp) engagiert, wurde in seinem Amt als stellvertretender Vorsitzender bestätigt.

Neben dem Vorstand besetzte die Vollversammlung auch die Revison neu. Gewählt wurden Anne Meisberger, Bundesvorsitzende der Deutschen Bläserjugend (DBJ), Laura Seyfang, Bund Deutscher Pfadfinder_innen e.V. (BDP) und Heike Langneff-Riedel, Sozialistische Jugend Deutschlands - Die Falken.

Themen: Vollversammlung Jugendverbände