International Youth Policy

Zusammenarbeit mit Frankreich

Wir arbeiten seit jahrzehnten mit unserem französischen Partner CNAJEP (Comité pour les relations nationales et internationales des Associations de jeunesse et d`Éducation populaire) zusammen. Im CNAJEP kooperieren derzeit 70 Mitgliedsorganisationen aus den Bereichen Jugend und Bildung.

Gemeinsam setzen wir und CNAJEP bei regelmäßigen Treffen neue Impulse für die deutsch-französische Zusammenarbeit. Begleitet werden sie auf Seite des Bundesjugendrings von der Projektgruppe „Deutsch-französischer Jugendaustausch“ und bei CNAJEP von der Kommission „franco-allemande“.

Wichtiger Kooperationspartner für beide Organisationen ist das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW). Die Arbeit des DFJW wird in den bilateralen Treffen besprochen und in den regelmäßigen Beiratssitzungen verhandelt. Hinweise über Veranstaltungen und Fördermöglichkeiten des DFJW sind auf dessen Homepage zu finden. 

Kontakt und weitere Informationen zum französischen Jugendring (CNAJEP) gibt es auf dessen Homepage.

Themen: International Youth Policy