Anmeldung Werkstatt Politische Jugendbildung am 23.04.2024 (digital)

Die Veranstaltung findet digital von 14:00 bis 17:00 Uhr statt.

Die Werkstätten Politische Jugendbildung werden fortgesetzt. Seit der letzten Werkstatt hat die Abfrage zur Beschreibung der Qualitätsmerkmale politischer Bildung in der Jugendverbandsarbeit stattgefunden. Der Bundesjugendring hat eine Auswertung vorgenommen und knüpfen mit einer Präsentation der Ergebnisse an die Arbeit der Werkstätten des letzten Jahres an. Die Veranstaltung dient als Austauschrunde zu den Ergebnissen der Umfrage sowie dazu, die Entwicklungen und gegenwärtigen Vorhaben der politischen Jugendbildung in den Jugendverbänden und -ringen zu besprechen. Außerdem setzen wir uns mit den aktuellen Entwicklungen im Feld der politischen Jugendbildung und Demokratiebildung auseinander.

Das Format der "Werkstatt Politische Jugendbildung" ist ein wiederkehrendes Online-Austausch- und Arbeitsformat, das darauf abzielt, die Zusammenarbeit und Vernetzung sowie die fachliche Weiterentwicklung zwischen verschiedenen Mitgliedsorganisationen im Bereich der Politischen Jugendbildung zu fördern. Sie richtet sich an alle Interessierten aus den Mitgliedsorganisationen des  Bundesjugendrings, die an Weiterentwicklung des Themenfelds interessiert sind und sich aktiv in die politische Jugendbildung einbringen möchten.

Datenschutzhinweis

Wir fragen an dieser Stelle personenbezogene Daten ab. Die Daten werden ausschließlich zum genannten Zweck temporär gespeichert. Der Zugriff ist nur befugten Personen möglich, die mit der technischen und organisatorischen Betreuung befasst sind. Zu weiteren Details verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Anmeldung Werkstatt Politische Jugendbildung am 23.04.2024 (digital)

Anmeldung Werkstatt Politische Jugendbildung am 23.04.2024 (digital)