Anmeldung zum Fachtag Jugendreisen am 13.10.2022

Im Rahmen der Fachstelle Jugendreisen veranstaltet der Bundesjugendring einen Fachtag zu den gegenwärtigen Herausforderungen und Chancen jugendverbandlicher Freizeitmaßnahmen. 

Die Fachtagung ist am 13.10.2022 von 11:00 bis 16:30 Uhr in Berlin (Alte Feuerwache, Axel-Springer-Straße 40/41, 10969 Berlin-Kreuzberg). Die Anmeldung ist bis zum 31.08.2022 möglich.

Die Tagung und die Verpflegung vor Ort ist kostenfrei. Die Übernachtungs- und Reisekosten der Teilnehmer*innen können leider nicht übernommen werden.

Das Programm

11:00 Uhr

Begrüßung und Einführung durch den Vorstand des Bundesjugendrings

11:15 Uhr

Vorstellung der Umfrageergebnisse zu den Auswirkungen der Coronapandemie auf jugendverbandliche Freizeitmaßnahmen und Einordnung in aktuelle wissenschaftliche Forschung durch Professor Dr. Wolfgang Ilg (Professor für Jugendarbeit/Gemeindepädagogik an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg)

12:00 Uhr

Podiumsgespräch mit Jana Schimke (Vorsitzende des Tourismus-Ausschusses im Deutschen Bundestag und Mitglied der CDU/CSU-Bundestagsfraktion) und Emilia Fester (Mitglied der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen), Felix Englert, Bundesjugendsprecher Jugendfeuerwehr, und Wendelin Haag, Vorsitzender Bundesjugendring.

12:45 Uhr Mittagessen

13:30 Uhr

Kurzimpulse und anschließende Workshops:

  • „17 Ziele – 17 Freizeiten“ Die 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung (SDG) auf Jugendfreizeiten
    Impuls durch Werkstatt Jugendreisen des Bundesjugendrings, Gabriele Jahn, Referentin für Kinder- und Jugendfreizeiten der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland, und Torsten Flader, Geschäftsführer Deutsche Wanderjugend.
     
  • Mentale Gesundheit: Seelen Stärken – in Krisen begleiten. Vorstellung eines Schulungskonzeptes für hauptberufliche und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
    Begleitet durch Michael Borger, Referent für Freizeiten und Globales Lernen, Landesjugendpfarramt der Evangelischen Kirche der Pfalz sowie Sabine Finster, Psychotherapeutin und stellv. Geschäftsführerin Aktion Jugendschutz Landesarbeitsstelle Bayern e. V.
     
  • Jugendreisen queersensibel gestalten: von A wie Anmeldung bis Z wie Zimmeraufteilung
    Impuls durch Laura Seyfang, Fachstelle Queere Jugendarbeit im Hessischen Landesjugendring

15:00 Uhr

World-Café zu den Thementischen:

  • Jugendreisen mit (ukrainischen) Geflüchteten: Erste Bilanz & Ausblick
    Moderation durch Jaqueline Kauka, Referentin für Grundsatzfragen, Landesjugendring Berlin
  • Jugendreisen mit Corona - neue Standards & langfristiger Umgang
    Moderation durch Lars Reisner, Referent für Jugendreisen, Bundesjugendring
  • Inklusion
    Moderation durch Hannah Schmidt, Leitung Indiwi, Bund Deutscher Pfadfinder*innen Berlin e. V. (BDP)
  • Ehrenamt und Juleica
    Moderation durch Nico Heinz-Fischer, Referent Juleica, Bundesjugendring
  • Platz für eigene Themen

16:30 Uhr 

Ende der Veranstaltung

Datenschutzhinweis

Wir fragen an dieser Stelle personenbezogene Daten ab. Die Daten werden ausschließlich zum genannten Zweck temporär gespeichert. Der Zugriff ist nur befugten Personen möglich, die mit der technischen und organisatorischen Betreuung befasst sind. Zu weiteren Details verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Anmeldung Fachtag Jugendreisen

Anmeldung Fachtag Jugendreisen