Jobs in Jugendverbänden und Jugendarbeit

Wir veröffentlichen Stellenausschreibungen unserer Mitglieder und aus dem Bereich der Jugendarbeit. Für die Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Wir sortieren chronologisch nach dem Bewerbungsschluss.

 

Akademie Junges Land: Bildungsreferent*in

Die Akademie Junges Land (Tochter der Katholischen Landjugend Bewegung KLJB) sucht zum 1.01.2021 eine*n Bildungsreferent*in mit Schwerpunkt Jugendverbandsarbeit (29,25h/Woche). Die Stelle ist in Anlehnung an TvÖD 11 vergütet. Bewerbungsfrist ist der 30.10.2020. Die vollständige Ausschreibung (PDF).

Stadtjugendring Wolfsburg: Geschäftsführer*in

Der Stadtjugendring Wolfsburg e.V. sucht zum 1.12.2020 (oder später) eine*n Geschäftsführer*in (100% Stellenumfang). Eine Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD E11. Bewerbungen sind bis zum 30.10.2020 möglich, Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich am 21.11.2020 in Wolfsburg sein. Die vollständige Ausschreibung.

Jugendnetzwerk Lambda: Bundesgeschäftsführung

Das Jugendnetzwerk Lambda e.V. sucht eine Bundesgeschäftsführung zum 01.01.2021. Die Einstellung erfolgt mit 80% der tariflichen Arbeitszeit. Der Arbeitsort ist Erfurt oder Berlin. Das unbefristete Beschäftigungsverhältnis wird in Anlehnung an den TVöD-Bund vergütet. Bewerbungsschluss ist der 31.10.2020. Die vollständige Ausschreibung (PDF).

Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg: Referent*n für Jugendbeteiligung

Der Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Referent*n für Jugendbeteiligung (39 Stunden pro Woche). Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an TVÖD – Kommune (VKA), je nach Qualifizierung bis E10. Die Stelle ist unter Vorbehalt einer jährlichen Fördermittelzusage befristet bis zum 31.12.2024. Bewerbungsschluss ist der 08.11.2020. Die vollständige Ausschreibung.

djo – Deutsche Jugend in Europa: Referent*in für Internationale Jugendarbeit

Die djo – Deutsche Jugend in Europa sucht eine*n Referent*in für Internationale Jugendarbeit ab 01.12.2020 in Berlin in Teilzeit (32h/Woche). Die Stelle ist unbefristet. Eine Vergütung erfolgt in Anlehnung an TVöD E 10. Bewerbungsfrist ist der 9.11.2020. Die vollständige Ausschreibung.
 

djo – Deutsche Jugend in Europa: Mitarbeiter*in

Die djo – Deutsche Jugend in Europa sucht eine*n Mitarbeiter*in für Projekt- und Fördermittelbewirtschaftung ab 01.12.2020 in Berlin (Vollzeit). Die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2021. Eine Vergütung erfolgt in Anlehnung an TVöD E 8. Bewerbungsfrist ist der 9.11.2020. Die vollständige Ausschreibung.

djo – Deutsche Jugend in Europa: Referent*in für Kulturelle Jugendbildung

Die djo – Deutsche Jugend in Europa sucht eine*n Referent*in für Kulturelle Jugendbildung ab 01.01.2021 in Berlin als Elternzeitvertretung in Teilzeit (32h/Woche). Die Stelle ist als Elternzeitvertretung befristet bis zum 31.12.2021. Eine Vergütung erfolgt in Anlehnung an TVöD E 10. Bewerbungsfrist ist der 9.11.2020. Die vollständige Ausschreibung

djo – Deutsche Jugend in Europa: Projektleitung

Die djo – Deutsche Jugend in Europa sucht eine Projektleitung ab 01.01.2021 in Berlin (in Teilzeit 32h/Woche). Die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2024. Eine Vergütung erfolgt in Anlehnung an TVöD E 10. Bewerbungsfrist ist der 9.11.2020. Die vollständige Ausschreibung.

Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder: Geschäftsführung

Der Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. (BdP) sucht zum 1.01.2021 eine Geschäftsführung. Die Einstellung erfolgt unbefristet mit 100% der tariflichen Arbeitszeit. Eine Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD E 12. Bewerbungen sind bis zum 15.11.2020 möglich, Gespräche sind voraussichtlich am 27.11.2020 geplant. Die vollständige Ausschreibung.

Hessischer Jugendring: Projekt-Referent*in

Der Hessische Jugendring e. V.besetzt zum 1.01.2021 die Elternzeitvertretung eines*einer Referent*in für das Projekt „Netzwerk für Demokratie und Courage“. Der Stellenumfang beträgt 100 Prozent (39 Stunden). Die Stelle ist befristet als Elternzeitvertretung bis voraussichtlich Ende 2021. Bewerbungsfrist ist der 15.11.2020. Die vollständige Ausschreibung (PDF).

Sozialistische Jugend Deutschlands - Die Falken: Sachbearbeiter*in

Die Sozialistische Jugend Deutschlands - Die Falken sucht zum 01.01.2021 oder später eine*n Sachbearbeiter*in zu jugendverbandlichen Themen in Teilzeit (20h/Woche). Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TVöD (Bund). Bewerbungsfrist ist der 18.11.2020. Die vollständige Ausschreibung.

Hessischer Jugendring: Projekt-Referent*in

Der Hessische Jugendring e. V. besetzt zum 1.01.2021 die Stelle eines*einer Referent*in für das Projekt „Netzwerk für Demokratie und Courage“. Der Stellenumfang beträgt 50 Prozent (19,5 Stunden). Die Stelle ist zunächst befristet für die Projektlaufzeit von zwei Jahren. Bewerbungsfrist ist der 20.11.2020. Die vollständige Ausschreibung (PDF).